Bei meinen ersten Kontakten mit dem "Weinland" Österreich war mir wieder einmal meine musikalische Tätigkeit sehr von nutzen. Meine österreichischen Musikkollegen hatten fast bei jedem Engagement einen heißen Tipp in Sachen Wein und Winzer, den wir mit Genuß nach getaner Arbeit verkostet haben. Dadurch knüpfte ich persönliche Freundschaften und Kontakte zu den Winzern, die ich Ihnen anschließend präsentieren werde.

So kam ich über die persönliche Liebe zum Wein auf die Idee, auch anderen Weinbegeisterten meine Erfahrungen und Vorlieben weiterzuvermitteln und anzubieten.

Meine österreichischen Partner sind junge, engagierte Winzer, die in ihren Familienbetrieben nicht nur auf ökologische und biologische Gesichtspunkte wert legen, sondern auch bei der Kellertechnik, traditionelle und modernste Methoden zur Anwendung bringen, um aus besten Rebsorten Top-Weine kreieren zu können.
Für die hohe Qualität der Weine gibt es gute Gründe: kleine Rebflächen, Traubenausdünnung, Verzicht auf Insektizide und Herbizide, unterschiedliche Bodenbeschaffenheiten, besondere Sortenauswahl und allerhöchste Qualitätsansprüche in den Weinbergen und im Weinkeller.

Die Auszeichnungen unserer Winzer reichen vom Winzer des Jahres bis zum Falstaff-3Sterne-Weingut, die der Weine von Salonweinen und Goldmedaillen bis hin zu Sorten- und Landessiegern.

Bei der internationalen Weinauswahl ging es mir vor allem darum, aus den klassischen Weinregionen dieser Welt eine gute Auswahl an Weingütern, Rebsorten und Spezialitäten präsentieren zu können.

In der Hoffnung, Ihnen mit unserer Weinauswahl etwas besonderes zu kredenzen, grüße ich Sie herzlich und wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Surfen auf unserer Homepage!


Ihr Max Schmalhofer